Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Adolf Siegl

Alphabetische Liste (KSCV)

Adolf Siegl

  • Drucken

Adolf Siegl

Frankonia Prag

* Teplitz-Schönau 29. 8. 1908
† Herne 1999

Oberrealschule in Teplitz-Schönau, studiert Naturwissenschaften an der deutschen Universität in Prag, 27. 5. 1933 Promotion zum Dr. rer. nat., Assistent an der Universität Erlangen, danach bei verschiedenen Firmen der Brennstofftechnik tätig, u. a. bei Siemens. Nach Teilnahme am Zweiten Weltkrieg bei einem Grenadier-Regiment, bei der Nebeltruppen-Schule in Celle und als beratender Chemiker bei einem Stab im Westen sowie amerikanischer Kriegsgefangenschaft wurde S. 1946 Chemiker bei der Rhein-Elbe-Bergbau AG, wo er bis zu seiner Pensionierung blieb.

S. wurde 1929 bei Frankonia Prag recipiert. Ein Namen machte er sich vor allem als Studentenhistoriker mit seinen Arbeiten zur österreichischen und Prager Studentengeschichte.

Veröffentlichungen: Prager Studentenlieder, DCZ 60 (1959), S. 119-121; Die Schillerfeier in Prag vor hundert Jahren, die Wiege der Corps in Österreich, DCZ 60 (1959), S. 183-186; Über Namen und Farben österreichischer Corps, DCZ 62 (1961), S. 142-144; Die Gründung des AHSC zu Wien, EuJ 31 (1986), S. 223-233.

Literatur: Forner: Dr. Adolf Siegl Frankoniae-Prag 75 Jahre alt, DCZ 84 (1983), S. 203.

 

Zurück zur Liste