Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Heinz Viebach

Bestände (KSCV)

Heinz Viebach

Bavaria Würzburg, Hassia-Gießen zu Mainz, Rhenania Bonn

* Dortmund 4. 4. 1928
† ... 12. 1. 2015

Der Sohn eines Bergmanns (Schachtsteiger) machte 1947 in Castrop-Rauxel Abitur und nahm im SS 1949 das Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg auf, das er später in Mainz und Bonn fortsetzte. 1954 bis 1959 war er Referendar in Hamm/Westfalen, dann Assessor in Düsseldorf. Im Okt. 1959 wurde er Justitiar in der Rechtsabteilung der Hoesch AG, ab 1964 mit Handlungsvollmacht. 1973 erhielt er Prokura. 1980 wurde er Abteilungsdirektor. 1990 trat er in den Ruhestand.

V. wurde 1950 als Fuchs bei Bavaria Würzburg aktiv und noch im gleichen Jahr ins engere Corps rec. 1951 wurde er bei Hassia rec. Von 1952 bis 1954 war er MC bei Rhenania Bonn, deren Band er am 4.6.1955 erhielt. 1955 war V. Vorortsprecher für den SC zu Mainz und zugleich Vorsitzender des Convents Deutscher Korporationsverbände (CDK). Er war später langjähriges Mitglied der Kommission für Fechtfragen und Vertreter des KSCV in der Arbeitsgemeinschaft Andernach (AGA). 1957 wurde er Mitglied der Verbändekommission und in dieser Funktion von 1961 bis 1969 zugleich Mitglied der Kartellkommission.

Lit.: Wolfgang Stegmann: Heinz Viemach Bavariae Würzburg, Hassiae Gießen zu Mainz (xx), Rhenaniae Bonn, in: CORPS 2/2015, S. 37

 

Zurück zur Liste