Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Vandalia-Teutonia Berlin

Vandalia-Teutonia Berlin

Vandalia-Teutonia Berlin

  • Drucken

Vandalia-Teutonia Berlin

Das Corps Vandalia-Teutonia entstand 1953 aus dem Zusammenschluss der früheren Corps Vandalia und Teutonia Berlin. Vandalia ging aus der Berliner Burschenschaft Alemannia hervor, wurde am 16. 11. 1851 als Corps Vandalia gestiftet und am 20. 12. 1851 in den Berliner SC aufgenommen. Von 1890 bis 1897 war sie suspendiert. Zunächst dem Blauen Kreis zugehörig, brach Vandalia in den 1920er Jahren alle bisherigen Beziehungen ab und beteiligte sich 1927 an der Gründung des Magdeburger Kreises.

Vorzimmer der Kneipe der Vandalia BerlinTeutonia wurde am 18.4.1866 in Berlin als Freie Burschenschaft Teutonia durch Studenten der Gewerbeakademie Berlin gegrüdet und 1868 in ein freies Corps umgewandelt. Seit 1877 gehörte sie dem Berliner SC an. Von 1885 bis 1905 war sie wegen Nachwuchsmangels suspendiert.

Vandalia suspendierte 1935, Teutonia 1936. Am 30. 4. 1953 erfolgte die Vereinigung zu Vandalia-Teutonioa und die Wiederaufnahme des Aktivenbetriebs.

 

Archivbestand

Das Archiv der Vandalia-Teutonia umfasst nur in geringen Umfang Schriftgut aus der Zeit vor 1935/36, darunter Protokoll- und Mensurbücher sowie Semesterberichte der Vandalia. Aus der Zeit nach der Vereinigung und Rekonstitution 1953 sind (mit Lücken) Akten des CC, des AHV und des Wohnheimvereins überliefert. Bemerkenswert ist der umfangreiche Bildbestand.

Die Erschließung des Archivs ist in Vorbereitung.

 

Kontakt

Corps Vandalia-Teutonia
Riemeisterstraße 4
14169 Berlin

Webseite: www.v-t.de
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wikipedia: Corps Vandalia-Teutonia Berlin