Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Paul Salvisberg

Alphabetische Liste (KSCV)

Paul Salvisberg

Paul Salvisberg

Rhenania Bern

* Zofingen 26. 4. 1855
† München 18. 5. 1925

Sohn des Bauverwalters und Kantonsbaumeisters Friedrich Salvisberg in Zofingen - Ramsler- und Kantonsschule in Bern, 1874 Studium an der Universität Bern, 1875 Militärdienst, Leutnant d. Artillerie, Ende der 1870er Jahre Fortsetzung des Studiums an der TH Stuttgart, dann Studium der Philosophie, Naturwissenschaften, Kunstgeschichte und Ästhetik in München und Tübingen, 1880 Promotion zum Dr. phil., Übersiedelung nach Paris, 1884 nach München

S. war zunächst Mitglied der Zofingia, trat dort aber aus und schloss sich dem neugegründeten Corps Rhenania Bern an. In München gründete S. die Academischen Monatshefte als Organ der deutschen (Kösener) Corpsstudenten, die 1886 als offizielles Verbandsorgan anerkannt wurden. Verhandlungen mit dem WSC über die Schaffung einer eigenen Zeitschrift kamen nicht zum Abschluss. 1890 gründete S. die Hochschul-Nachrichten. Die Academischen Monatshefte gingen 1894 in den Besitz von Salvisbergs bisherigem Stammvertreter Karl rügemer über.

Veröffentlichungen: Die Heidelberger Corpshäuser, AM 3 (1886/87), S. 123-134; Die Corps auf dem Heidelberger Jubiläum 3 (1886/87), S. 160-168; Felix Dahn, die "Fliegenden Blätter" und die deutsche Studentenschaft, AM 9 (1892/93), S. 98-101

 

Zurück zur Liste