Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Hugo Mittenzweig

Alphabetische Liste (KSCV)

Hugo Mittenzweig

Hugo Mittenzweig

Guestphalia Berlin EM, Pomerania

* Oranienburg 20. 12. 1839
† Steglitz b. Berlin 6. 11. 1904

Sohn des Kreiswundarztes Friedrich August Mittenzweig, Gymnasium in Neuruppin, Joachimsthalsches Gymnasium in Berlin, stud. med. an der Kaiser-Wilhelms-Akademie in Berlin und an der Universität Greifswald, Staatsexamen, praktische Tätigkeit bei seinem Vater, später Kreiswundarzt in Luckenwalde, Remscheid und Duisburg, 1886 Übersiedlung nach Berlin als K. Gerichtsphysikus, zuletzt Gerichtsarzt der Stadt Berlin, gestorben an einer Kopfrose, die er sich bei einer Obduktion zugezogen hatte. Stabsarzt a. D., Ritter des Eisernen Kreuzes.

M. war als Student bei Guestphalia Berlin und Pomerania Greifswald aktiv. Nach seiner beruflichen Übersiedelung nach Berlin gehörte er dort dem Vorstand des Teltower AHSC in Lichterfelde an, für den er auch Mitglied im Gesamtausschuss des Verbandes Alter Corpsstudenten (VAC) war.

Literatur: AM 21 (1904/05), S. 283

 

Zurück zur Liste