Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
stuhita 2015

Aktuelles

stuhita 2015

75. Deutsche Studentenhistorikertagung

In Bonn fand von 9.-11. Oktober 2015 die 75. Deutsche Studentenhistorikertagung statt. Das Themenspektrum war durch das 200jährige Jubiläum der Burschenschaft beeinflusst, bot in dieser Hinsicht allerdings trotz der teilweise anspruchsvollen Vorträge (sehr ausführlich: PD Dr. Dr. Harald Lönnecker: "200 Jahre Deutsche Burschenschaft - 200 Jahre Ehre, Freiheit, Vaterland")  wenig an neuen Forschungserkenntnissen. Zum Begrüßungsabend auf dem Haus des KStV Arminia sprachen außerdem Dr. Philip Rosin (Universität Bonn) über Disziplin und Exzesse der Bonner Studenten im späten Kaiserreich und Anne-Sophie Rüther (ebenfalls Universität Bonn) über die katholischen Korporationen in Bonn im Kaiserreich. Aus archivischer Sicht interesant war der Vortrag von Dr. Helge Kleifeld (T. Philippina Marburg) über die jetzt im Staatsarchiv Marburg verwahrte Feldpostüberlieferung der Philippina Marburg aus dem Ersten Weltkrieg, ihre Überlieferungsgeschichte, die archivische Aufbereitung und ihre Erschließung mit einigen Beispielen aus dem Inhalt der Korrespondenz.

Dr. Paul Ehinger (Zofingia) referierte über die Rezeption des durch die NSDAP erwirkten Korporationsverbots in der Schweiz, Dr. Peter Kaupp (B. Arminia a. d. B.) über den Mundartdichter Elias Niebergall als Mitglied der alten Gießener Burschenschaft Germania und des Corps Palatia Gießen.

Die kommende 76. Deutsche Studentenhistorikertagung (Oktober 2016) wird wieder als gemeinsame europäische Tagung stattfinden und von der Schweizer Vereinigung für Studentengeschichte in Basel ausgerichtet.