Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/298064_30519/webseiten/joomla/corpsarchive_3.x/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Walter Hoffmann

Alphabetische Liste (KSCV)

Walter Hoffmann

Walter Hoffmann

Hassia Gießen, Suevia Straßburg

* ... 3. 6. 1909
† ... 28. 3. 1987

ab SS 1927 Studium der Mathematik, später Rechtswissenschaften in Gießen, Kiel und München. Referendarexamen in Gießen, Große juristiusche Staatsprüfung in Darmstadt. H. war Gerichtsassessor in der Heeresjustiz, ab 1937 Kriegsrichter, 1938 Kriegsgerichtsrat, 1944 Oberstabsrichter. Nach Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft ließ er sich als Rechtsanwalt in Alzey nieder. 1955 wurde er Staatsanwalt in Mainz, 1970 Oberstsstatsanwalt.

H. wurde 1927 bei Hassia renonciert und im gleichen Jahr recipiert. Im Sommersemester 1928 bekleidete er die dritte Charge. Im Wintersemester 1928/29 wurde er zur Unterstützung der damals in Münster ansässigen Suevia-Straßburg entsandt. Nach seiner Pensionierung übernahm H. die Betreuung des Corpsarchivs der Hassia und die Herausgabe der Hessen-Corpszeitung. Er war langjähriges Vorstandsmitglied des AHSC Mainz. Als Studfentenhistoriker veröffentlichte er zahlreiche Beiträge im Jahrbuch des Verfeins für corpsstudentische Geschichtsforschung und nahm regelmäßig an den Deutschen Studentenhistortikertagungen teil.

Literatur: Willi R. Koch: Walter Hoffmann, DCZ 4/1987, S. 124.

 

Zurück zur Liste